Über den Mohn…

Zu dem bereits einmal vorgeführten Gedicht “Ohne Hohn” von Trógó, sind mittlerweile nicht unerhebliche Ergänzungen und mögliche Interpretationshilfen zusammengetragen worden, bald lässt sich eine Unterrichtsreihe für Sekundarstufen II gestalten:

Ohne Hohn

Mohn Du spektakuläre Pflanze
Feuerwerk der Farbe
Rot Viel zu flüchtig
Nur ein Wimpernschlag des Wundervollen
im steten Blick des Ewigen
Und dann wieder dunkel

Ein Mohn der wollte ewig leben
Kein Klatschmohn sein
Nach Dauer streben

Wer hat sie Dir ins Herz gesät
Die Ewigkeit statt knappe Zeit

Ein Mohn wollte ewig leben
Woraus ja wohl nichts wurde

Mohn Was weiß ich schon
über Mohn

(Trógó)

Le Blog Du Ron sagt:

“Der Mohn ist ein Symbol für die Transzendenz alles Seienden, welches aus der ihm eigenen Dialektik heraus sich selbst als Paradigma der Ambivalenz von Entropie und Kreation begreift und doch in diesem Akt der intradynamischen Sinnstiftung auf sich selbst zurückgeworfen nackt seiend verbleibt.”

In einem alten, zerfledderten Gedichtband von 1938, wie durch einen Zauber enteckt, außerdem:

Mohn

Die Träume der Toten
verleihen dem Mohn
die Farbe der Flammen.
Du schenkst sie weiter dem Wind.

In der Kapsel verborgen
reift das Geheimnis
Du kannst es wecken,
es ruft dich zu sich. Auch du

im Rauschtraum des Jenseits
verlierst eine Farbe,
das Wort, das dich weckt,
wenn ein lauernder Tag dich berührt.

(Verona Bratesch)

Und einige kostbar errungene, wegweisende Äußerungen des Autors selbst:

“Mohn ist die existentialistischste Pflanze die wir kennen, ein Sinnbild für die Vergänglichkeit und unerfüllte Wünsche”
Und es geht um ewiges Leben.”

Ein interessantes Ding!

Advertisements

5 thoughts on “Über den Mohn…

  1. traui says:

    hervorragend, danke!

    hab auch gesehen, dass rilke ein mohngedicht geschrieben hat.

    schreit nach einem buchprojekt!

  2. Jonny says:

    Oh!
    Werd ich später gleich mal auschecken.
    Und sehen ob es sich auch in den Kanon aufnehmen lässt…

  3. Im not going to say what everyone else has already said, but I do want to comment on your knowledge of the topic. Youre truly well-informed.

  4. Can you tell me how I can add your site in my news reader. your help would be helpful I really want to access your articles.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: